Aufbau/Basis

Basisfunktionen

Wie auch in der 5er-Version (links im Bild), erhalten Sie zu jeder IGIS-Lizenz die Basisfunktionen von IGISsix ohne Nutzer-Beschränkungen.

Sie stellen die Oberfläche und Navigation dar und enthalten die Einrichtung und Verdichtung der Stammdaten, das Portal für die Mobile Datennutzung IGISonline, das Anlegen von Sonderobjekten (Bäume, Spielplätze, Müllstände...), die Excel-Schnittstelle, das Anzeigen von Kennzahlen in Karten in WebGIS, die Standortanalyse, das Außenflächenkataster und den Portfolio-Würfel.

Die Basisfunktion Portfolio-Würfel ist unter dem Modul Kaufmännische Analyse und das Portal Mobile Datennutzung mit IGISonline unter Aufbau/Struktur detailiert beschrieben.

Dashboard

Das Dashboard ist die individualisierte Benutzeroberfläche, das Armaturenbrett des Anwenders, in dem er seine Einstellungen abspeichern und per Schnellzugang wiederfinden kann. Auch Favoriten sind zu unterschiedlichen Themen abzulegen.

IGISsix Dashboard

Stammdaten

Vorhandene Stammdaten zu Wohnungen, Häusern, Gebäuden und Wirtschaftseinheiten können entsprechend der Struktur und Kodierung des ERP-Systems des Lizenznehmers eingerichtet und je nach der Hierarchieebene verdichtet werden.

Die ERP-Stammdaten können um notwendige und sinnvolle Objektinformationen angereichert werden (Zuständigkeiten, Quartierszuordnung, Bilder, xlsx-, docx- oder pdf-Dokumente, CAD-Pläne, GIS-Koordinaten u. ä.). Hierdurch entsteht auf Ihrem Dashboard eine individuelle Arbeitsfläche mit der Art von Darstellung, die Sie benötigen.

 

Excel-Schnittstelle

Alle Daten können über die Standard-Excel-Schnittstelle zum Beispiel aus dem ERP-System oder Drittdateien als csv-Daten importiert und exportiert werden.

WebGIS

Sie haben zudem die Möglichkeit, Kennzahlen in Karten (WebGIS) anzeigen zu lassen. Als Grundlage hierfür verwenden wir Open StreetMaps (OSM). Auch die Einbindung von bing-Karten (Satellitenbilder) ist grundsätzlich möglich. Die Lizenzvereinbarung mit dem Bing-Kartendienst muss gesondert abgeschlossen werden.

Durch das Anlegen thematischer Karten können Informationen aus dem ERP-System (z. B. Miethöhen und Leerstände) einfach und übersichtlich am Objekt dargestellt und gekennzeichnet werden.

Ihr Ansprechpartner

Philip Welcker
Prokurist, Bereichsleiter Portfoliomanagement
Tel.: 0531 23808-58 ∙ p.welcker@iwb-e.de

 

Das könnte Sie auch interessieren: