Technische Analyse

Bestandsdaten

Mit IGISsix verwandeln Sie Ihre Bestandsdaten schnell und einfach in aussagekräftige Analysen und Ergebnisse nach Ihren Vorgaben.

Für die Digitalisierung brauchen Sie unterschiedliche Daten in variabler Datentiefe, in Art, Umfang und Ausprägung. Die Datentiefe passen Sie in IGISsix Ihren wachsenden Bedürfnissen an. Es erfüllt all diese Anforderungen und bietet die volle Transparenz zu allen Informationen aus Ihrem Bestand.

Die Haltung der Daten erfolgt in IGISsix auf den Ebenen Ihres ERP-Systems mit der dortigen Objektkodierung. Neben den üblichen Ebenen bildet IGISsix auch Sonderobjekte, wie zusätzliche Gebäude oder Heizkreise mit ab. Sie können auch Fotos, Pläne, Messprotokolle und Wartungsverträge verknüpfen. Somit entsteht in Ihren Händen ein realistisches Bild der Immobilie.

Der schnelle Wechsel zwischen Alphanumerik und Grafik in IGISsix erhöht die Aussagekraft der Bestandsdaten massiv.

Erfahren Sie mehr hierzu in dem beigefügten Detailblatt Bestandsdaten.

Mit allen weiterführenden Modulen aus der Technischen und Kaufmännischen Analyse bekommen Sie die volle Bandbreite zu allem, was IGISsix dem Immobilienmanagement bietet. So bewirtschaften Sie Ihren Bestand nachhaltig und sichern Ihre Erfolge auch langfristig. Hierfür brauchen wir tiefergehende Bestandsdaten, also Zustandsdaten, Mengen, technische Details. Diese können von Ihnen geliefert oder müssen zusätzlich erfasst werden.

Da wir nicht nur eine Softwareschmiede, sondern auch ein immobilienwirtschaftliches Beratungsunternehmen sind, bieten wir Ihnen die Bestandserfassung durch unsere hauseigenen Bauingenieure zusätzlich mit an.

Detailblatt Bestandsdaten

01_IGISsix Detailblatt_Bestandsdaten

Ihre Vorteile:

  • ERP-konforme Datenstruktur

  • steigende Mitarbeiterakzeptanz durch prozessorientierte Datennutzung

  • Vermeidung von Datenfriedhöfen durch bedarfsgerechte Datentiefe

  • leichte, schnelle Auswertungen ohne Datenbankkenntnisse

  • Sicherung des Kopfwissens erfahrener Mitarbeiter vor Renteneintritt

  • praxisgerechte und aufwandsarme Datenpflege

  • Verknüpfung alphanumerischer Daten mit Grundrissen, Fotos oder Dokumenten

  • Zentralisierung vorhandener Daten

Unsere Leistungen:

  • variable Datentiefe – leicht anpassbar
  • umfangreiche Auswertungen mit Freitextsuche und vordefinierten Analysen
  • Bestandsgruppierungen nach Geschäftsstellen, Quartieren etc. zusätzlich zur ERP-Kodierung
  • Drill down- und Bottom up-Funktionen
  • integrierter Massengenerator
  • globale Datenpflege
  • Ergebnisdarstellung in thematischen Stadtkarten
  • Im- und Exportfunktionen für alle Daten
  • bidirektionale Schnittstelle zu WODIS SIGMA Modul TEBE

Bestandsdatenmaske mit Bauzuständen

Bestandsdatenmaske mit Bauzuständen

Thematische Karte zu Außenflächenkataster

Ihr Ansprechpartner:

Philip Welcker
Prokurist, Bereichsleiter Portfoliomanagement
Tel.: 0531 23808-58 ∙ p.welcker@iwb-e.de

Das könnte Sie auch interessieren: